• Die Marke


    Die Geschichte unseres Namens

  • WER SIND WIR?

    Eine 100% französische Marke – gegründet im Jahr 1954 von den Laboratoires Multaler, den Pionieren der Aromatherapie

    01

    • Pflegeprodukte (Gesicht, Körper und Sonne) in spezifischen Damen- und Herrenpflegelinien, kreiert von einer botanikbegeisterten Familie, - mehr Infos -
    • Pioniere der Aromatherapie - Therapie auf Grundlage von ätherischen Ölen -, der  Phytotherapie - Therapie auf Pflanzenbasis  - ,  der Gemmotherapie – Therapie auf Grundlage von Pflanzenknospen - , die im Bereich der kosmetischen Pflege angewendet werden.
    • Die Entdecker eines Schönheitsgeheimnisses mit einzigartigen Kräften:  eine exklusive Formel, die 5 ätherischen Öle miteinander kombiniert und die DNA der Marke darstellt.
    • Feinster Lavendel aus der Haute-Provence (Lavandula angustifolia) mit beruhigenden, wundheilenden und entzündungshemmenden Eigenschaften,
    • Rosmarin aus Marokko (Rosmarinus officinalis) mit antiseptischen, regenerierenden und festigenden  Eigenschaften,
    • Geranium aus Ägypten (Pelargonium graveolens) mit entzündungshemmenden, schmerzstillenden und wundheilenden Eigenschaften,
    • Thymian aus Spanien (Thymus officinalis), ein ausgezeichnetes anregendes Mittel mit ausgeprägten antiseptischen Eigenschaften,
    • Zypresse aus der Provence (Cupressus sempervirens) mit abschwellenden EIgenschaften und ausgleichender Wirkung auf das Nervensystem.
    • Die Quintessence ist in unterschiedlicher Dosierung in 70% unserer Produkte enthalten, stets in vordosierter Form, um absolute Sicherheit und optimale Resultate zu gewährleisten. Sie verstärkt die Effizienz der beigefügten Wirkstoffe und ist gleichzeitig ein olfaktorischer Schatz, der je nach Bedarf entspannend oder anregend wirkt.
    • Pflegeexperten im Spa- und Institutsbereich, die im Laufe der Jahre Wirkstoffe aus aller Welt aus mehr als 130 Land- und Wasserpflanzen für Sie ausgewählt haben – von der Wurzel bis zur Blüte, von der Frucht bis zum Samen, von der Rinde bis zum Blatt: voller Sonnenenergie steckende ätherische Öle, antioxidierende Polyphenole, regenerierende Peptide, aufhellende und exfolierende Fruchtsäuren, Vitamine, remineralisierende Spurenelemente usw.

     

  • YON-KA, DIE GESCHICHTE UNSERES NAMENS

    Die Geschichte unseres Namens

    02

    Alles beginnt mit zwei Silben, die sich gegenseitig befruchten und gemeinsam eine wundervolle Geschichte erzählen:

    • YON, der bewegte Fluss mit reinigender Kraft und phonetisch betrachtet ein Ion, ein Energieteilchen, KA,  im Ägypten der Pharaonen der unvergängliche Teil, der jedes Individuum in sich trägt.
    • KA,  im Ägypten der Pharaonen der unvergängliche Teil, der jedes Individuum in sich trägt.
    • Yon und Ka führen scheinbar Entferntes zusammen: Wissen und Mysterium, Wissenschaft und Natur, Bewegung und Ruhe, Schatten und Licht.
    • Vereint man beide Silben, entsteht der Markenname und wird zum Symbol der nachhaltigen Regeneration, der neu gewonnenen Harmonie, der Aussöhnung von Körper und Geist.
  • UNSERE GESCHICHTE

    Eine Familiengeschichte von ihren Ursprüngen bis heute

    03

    Von 1954 bis 1967: Von einer Leidenschaft zur Unternehmensgründung
    Die botanikbegeisterten Familienmitglieder Cécile, Ernst und Charles Mühlethaler, avancieren zu Pionieren der Aroma- und Phytotherapie. 1954 kreieren sie die Laboratoires Multaler, ein Unternehmen, das auf ein uraltes und empirisches Wissen zurückgreifen kann, das zu dieser Zeit nur wenigen Wissenschaftlern, Chemikern und Ärzten vorbehalten ist.

    Ätherische Öle
    Zunächst gilt ihr Interesse dem subtilen Aroma der Pflanze, ihrem ätherischen Öl mit all seiner gespeicherten Sonnenenergie. An sich selbst und am Familien- und Freundeskreis testen sie die klärenden, wundheilenden, psychotropen und zahlreichen anderen therapeutischen Eigenschafen.
    Ihre Forschungsarbeit führt sie zu einer bedeutenden Entdeckung: die „Quintessence“, eine einzigartige Kombination 5 ätherischer Öle aus dem mediterranen Becken, die später zum zentralen Bestandteil ihre zukünftigen Pflegelinie werden soll.

    Les huiles essentielles

    Pflanzen- und Fruchtextrakte
    Warum sich aber auf die ätherischen Öle beschränken, wenn die Pflanzen eine große Anzahl weiterer Wirkstoffe bieten, die seit Jahrtausenden bekannt sind?
    Sie weiten ihre Forschungen aus, kombinieren ätherische Öle und Extrakte aus Land- und Wasserpflanzen. Es zeigen sich neue Synergien. Sie werden in die Emulsionen, Cremes und  Massageöle integriert und dann von Ärzten, Physiotherapeuten und Kosmetikerinnen getestet. Der Erfolg bleibt nicht aus. Die Experten sind von ihrer Wirksamkeit, der Kraft ihrer ausgleichenden Aromen, den sofort nach der Behandlung sichtbaren Resultaten und den Reaktionen der Kunden  begeistert und überzeugt. Ihre Eindrücke beschreiben die Kunden mit einfachen Worten wie „Nach der Behandlung fühle ich, wie meine Haut atmet, ich fühle mich gut und das sieht man.“
    Die Produkte sind von nun an unter dem Markennamen YON-KA erhältlich, ein geheimnisvoller und symbolträchtiger Name.

     

    Von 1968 bis heute – vom Kleinbetrieb zum Industrieunternehmen

    Françoise et Catherine Muhlethaler

    Mit gleicher Leidenschaft, gleichen Überzeugungen und einer wissenschaftlich anmutenden Rigorosität übernehmen Françoise und Catherine Mühlethaler, die Töchter beziehungsweise Nichten der Gründer - die eine ist Biochemikerin, die andere Kosmetikerin –, die Führung des 100% französischen Familienunternehmens. Sie verleihen ihm eine internationale Dimension und eröffnen 3 Filialen im Ausland, die erste 1987 in den USA, nach dem Jahrtausendwechsel folgen eine Niederlassung in Großbritannien und eine weitere in der Schweiz.
    Dimension internationale
    Nach und nach rüsten sie das Unternehmen mit ultramoderner Technik auf: Produktion nach GMP-Richtlinien (Gute Herstellungspraxis) und unter Reinluft.
    Sie entwickeln die hauseigenen Abteilungen Forschung und Entwicklung, Qualität und Anwendungen mit einem Team von Pharmazeuten, Chemieingenieuren, Doktoren der Biologie, Bakteriologen und Kosmetikerinnen. So hat das Unternehmen die Kontrolle über jedes gefertigte Produkt und ist in der Lage, seine Wirksamkeit objektiv zu bewerten.
    Das im Großraum Paris ansässige Unternehmen erstreckt sich heute über 8000 m². Hier werden die phytoaromatischen Yon-Ka-Produkte formuliert, hergestellt, kontrolliert und in über 50 Länder an mehr als 5000 Spas versendet.

    Laboratoires Multaler site Argenteuil

     

    2003: L’ESPACE Yon-Ka

    Espace Yon Ka

    Ein einzigartiger Ort für einzigartige Behandlungen.
    Um das Spa-Erlebnis intern zu leben, stets am Puls der Bedürfnisse seiner Kundinnen und Kunden zu sein und ihre Zufriedenheit zu messen, eröffnet Yon-Ka am linken Seineufer in Paris ein Spa auf 400 m², l’ESPAce  Yon-Ka - 39, rue de Sèvres, einen Hafen des Friedens und der Entspannung, einen Tempel der Düfte und polysensorischen Erlebnisse.